Padmasambhava-ziseliert-214 Vorschau-Bild

Padmasambhava-ziseliert-214

Kommentare 1
Asiatika, buddhistische Kunst

Padmasambhava-ziseliert-214: Zur historischen Beschreibung siehe Padmasambhava-230 sowie Bedeutungen unter Kapitel 5.1.

Skulpturen des Padmasambhava sind in der Himalayaregion sehr geschätzt. Diese hier wurde in Nepal von einem besonders erfahrenen Handwerksmeister künstlerisch vollendet. Zunächst wurde die Figur in Kupfer aus der „verlorenen Form“ gegossen, dann in mehreren Schritten nachbehandelt. Nahezu in die komplette Oberfläche wurden mit Hammer und Stichel filigrane Ornamente und Figuren eingearbeitet. Die Vertiefungen wurden mit dunklem Material (Niello) geschwärzt, so daß nach der anschließenden Feuervergoldung ein ausdrucksvoller Kontrast entstand. Um dem Gesicht einen mattierten Glanz zu verleihen, hat der Künstler es mit Goldpulver bemalt. Die Haare und weitere Details wurden mit Mineralfarben coloriert. Hochwertige Ausführung. Höhe ca. 25 cm.

siehe auch Padmasambhava mit Edelsteinen und Padmasambhava Thangka

Padmasambhava-ziseliert-214 rundum komplett ziseliert

Padmasambhava, rundum komplett ziseliert

Padmasambhava-ziseliert-214 Detailansicht der feinen Treibarbeiten

Detailansicht der feinen Treibarbeiten

Padmasambhava-ziseliert-214 Handarbeit in Seitenansicht 1

Seitenansicht 1 mit magischem Stab

Padmasambhava-ziseliert-214 mit Vajra und Nektargefaess

Seitenansicht 2, Vajra und Nektargefaess

Padmasambhava-ziseliert-214 Rueckansicht

Rückansicht mit schönen Ornamenten und Tierdarstellungen

Padmasambhava-ziseliert-214 Ansicht von unten

Ansicht von unten mit herausnehmbarem Holzabschluß und geschnitztem Doppel-Vajra

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Padmasambhava-230 | aus der verlorenen Form, vergoldet

Schreibe einen Kommentar